Menü Menü schließen zurück

Astypalea. Start der Transformation.

Die Insel Astypalea in der griechischen Ägäis ist auf dem Weg zur smarten, nachhaltigen Insel: Im Beisein von Griechenlands Premierminister Kyriakos Mitsotakis, Volkswagen Chef Herbert Diess und dem stellvertretenden Außenminister Kostas Fragogiannis wurden die ersten E-Fahrzeuge in Betrieb genommen. Darunter unter anderem das erste vollelektrische Polizeiauto Griechenlands.

Die ersten elektrischen Fahrzeuge kommen bei der Polizei, am Flughafen und bei der Inselverwaltung zum Einsatz. Der Verkauf an Privatkunden startet Ende Juni. Im nächsten Schritt sollen dann auch die neuen Mobilitätsdienste starten – unter anderem Car- und Ride-Sharing.

In den kommenden fünf Jahren soll Astypalea zu einer smarten, nachhaltigen Insel  werden. Die Mobilität wird rein elektrisch und mit vor Ort produziertem Grünstrom betrieben. Neue Mobilitätsdienste wie z. B. Carsharing ersetzen die bisherigen Buslinien. Insgesamt soll nicht nur die Mobilität verbessert werden, sondern auch die Zahl der Fahrzeuge um rund ein Drittel sinken.

Teil 1: Astypalea. Die Insel der Zukunft.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Sie suchen ein neues E-Auto oder haben Fragen rund um das Thema Elektromobilität? Wir beraten Sie gerne!

    Besuchen Sie uns auf Social Media