Menü Menü schließen zurück

Wallbox-Förderung geht weiter

Die Wallbox-Förderung ist gefragt. Nun wurde der Fördertopf erneut mit 300 Millionen Euro aufgefüllt, sodass das Antragsportal bei der KfW in Kürze wieder öffnen kann. Die bisher vorhandenen 600 Millionen Euro waren bereits ausgeschöpft. Bis Anfang Juli waren rund 510.000 Anträge für 620.000 Ladepunkte eingegangen.

Voraussetzungen für eine Förderung:

  • Die Ladestation muss fabrikneu sein und über eine Normalladeleistung von 11 kW verfügen.
  • Die Ladestation darf nicht öffentlich zugänglich sein.
  • Der Strom muss zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammen.
  • Die Ladestation muss intelligent und steuerbar sein.

Bitte beachten Sie, dass eine Förderung beantragt wird, bevor Sie Ihre Ladestation bestellen. Eine Förderung ist nicht möglich, wenn die Gesamtkosten für Ladestation und Installation den Zuschuss von 900,– Euro unterschreiten.

Anträge können ab sofort bei der staatlichen Förderbank KfW eingereicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.kfw.de/440

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Sie suchen ein neues E-Auto oder haben Fragen rund um das Thema Elektromobilität? Wir beraten Sie gerne!

    Besuchen Sie uns auf Social Media